Nitecore TM20K LED Taschenlampe mit Akku

Nitecore TM20K LED Taschenlampe mit Akku LED-Taschenlampe Taschenlampe
Preis je : 359,00€*

Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage 1

Technische Daten

Marke: Nitecore
Art: LED-Taschenlampe
Packungsinhalt: 1 Stück

LED Taschenlampe mit integriertem Akku
kurzzeitig maximal 20000 Lumen
19 × CREE XP-L HD LEDs,

Die Nitecore TM20K wird das neue Flaggschiff der Tiny Monster Serie. Die Lampe wird von Nitecore als Suchscheinwerfer und als Taschenlampe zur Selbstverteidigung getaggt. Eigentlich eine Kombination die nicht zusammenpasst, sind doch Suchscheinwerfer in der Regel groß, schwer und eher unhandlich. Diese Lampe ist so klein dass sie bequem in der Hand gehalten werden kann - vergleichbar der Fenix LR35R - dafür aber zumindest kurzzeitig mit doppelter Lichtleistung. Die Lampe ist ein Flutlicht. Die Leuchtweite beträgt 290m. Maximale Blendwirkung ist also garantiert mit 22200 Candela.

Länge: 14,6cm
Kopfdurchmesser: 5cm
Gehäusequerschnitt rechteckig mit 5,0x 2,6cm
Gewicht nur 422 Gramm

Eine LED sitzt zentral im Reflektor - 18 sitzen in einem Ring um den inneren Refklektor. Dieses Design kennt man schon von der Fenix LR40R. Es gibt einen Modus mit 1200 Lumen bei dem nur die innere LED angesteuert wird und man somit auch ein Spotlicht zur Verfügung hat.

Der Akkupack bestehend aus 2x 21700er Akkus ist fest verbaut und kann über ein USB-C Kabel geladen werden. Das QC Schnelladeprotokoll wird unterstützt für eine Ladezeit von 4,5h. Die Gesamtkapazität des Akkus beträgt 9600 mAh

Es gibt einen Mode Selector Switch wo zwischen Taktischem und Normalem Modus gewählt werden kann. Im taktischen Modus stehen die 20000 Lumen als Stroboskop oder als Flutlicht direkt zur Verfügung (solange der Tastschalter gedrückt gehalten wird). Über den anderen Schalter kann der Modus mit der einzelnen LED im Reflektor angesteuert werden. Hier muss der Taster ebenso gedrückt gehalten werden.

Im Normalen Modus können alle regulären Leuchtmodi über einen Schalter durchgewechselt werden. Der Turbo-Modus kann durch einen separaten Taster aktiviert werden.

Der Turbo Modus steht nur für einige Sekunden zur Verfügung. Die höchste reguläre Leuchtstufe hat 3100 Lumen und auch hier ist die Laufzeitangabe von 45 Minuten mit einem Sternchenverweis versehen. Die Kühlrippen am Lampenkopf können wohl einige Wärme abstrahlen, aber deren Wirkung ist eben auch begrenzt. Eine Suchlampe vom Kaliber einer Nextorch ST31 oder Fenix LR80R ist die Nitecore TM20K nicht. Eher ein Crossover bzw. eine taktische Taschenlampe auf Steroiden.

Haben Sie noch Fragen?

Daten­schutz­hinweis
Email notwendig wenn Sie eine Antwort per Email erhalten möchten. Antworten werden hier auf der Seite veröffentlicht.