Versandkosten Deutschland ab 2,90€*
Kostenloser Versand ab 50€ Warenwert
Lieferung an Packstation möglich

Versand von Lithium Batterien / Akkus

Was ist beim Verschicken von Lithium Batterien / Akkus zu beachten?

Lithium Batterien und Akkus sind Gefahrgut. Für den Versand gelten spezielle Regeln. Dabei gibt es eine Menge zu beachten.

Anforderungen an die Batterie / den Hersteller

Die Vorraussetzung dafür dass eine Batterie überhaupt transportiert werden darf ist dass der Hersteller die Batterie einem umfangreichen Test unterzogen hat. Beim UN Transport Test 38.3 müssen die Batterien folgende Tests bestehen:

Ausserdem muss der Hersteller ein Qualitätsmangement System für seine Fertigung haben, damit auch gewährleistet ist dass die gefertigte Batterie der im UN Transport Test getestetet Batterie gleicht. Es liegt in IHRER Verantwortung als Versender dass die Batterie diese Voraussetzungen erfüllt. Im Zweifel müssen Sie das nachweisen können, was bei Noname Ware aus Fernost schwierig werden könnte. Auf der sicheren Seite sind Sie also, wenn Sie Batterien bekannter Marken einsetzen, denn da können Sie sicher sein dass diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind. Nachlesen lässt sich das meist in den Sicherheitsdatenblättern der Hersteller.

UN Nummern

Jedes Gefahrgut hat eine sogenannte UN Nummer. Für Lithium Batterien gibt es 4 verschiedene. Lithium Metall Batterien sind nicht aufladbare Lithium Batterien. Lithium Ionen Batterien sind wiederaufladbare Li-Ion Akkus. Ausserdem wird unterschieden ob die Sendung nur Batterien enthält oder diese in ein Gerät eingelegt sind oder einem Gerät beigelegt sind.

Bezeichnung UN Nummer Beispiel
Lithium Metall Batterien UN 3090 CR2032 Knopfzelle
2CR5 Batterie
Lithium Metall Batterien IN Ausrüstung verpackt UN 3090 CR2032 Knopfzelle auf PC Mainboard
Lithium Metall Batterien MIT Ausrüstung verpackt UN 3090 Fahrradcomputer mit beigelegter CR2032 Knopfzelle
Lithium Ionen Batterien UN 3480 18650 Akku
Lithium Ionen Batterien IN Ausrüstung verpackt UN 3481 E-Zigarette mit eingelegtem 18650 Akku
Lithium Ionen Batterien MIT Ausrüstung verpackt UN 3481 E-Zigarette mit beigelegtem Akku

Verkehrsträger

Es ist wichtig mit welchem Verkehrsträger die Ware befördert werden wird. Denn je Verkehrsträger gibt es unterschiedliche Vorschriften. Diese werden jährlich aktualisiert. Es ist also notwendig immer auf dem Laufenden zu bleiben, da sich Vorschriften ändern können.

Verkehrsträger Regelwerk
Straße (LKW) ADR
Schiene (Bahn) RID
See (Schiff) IMDG-CODE
Luft (Flugzeug) IATA-DGR

Vorschriften für den Versand auf der Straße (ADR)

Hier ist es bei Li-Ion Akkus zunächst wichtig über welche Nennleistung diese verfügen. Bei Lithium Batterien ist der Lithium Gehalt in Gramm wichtig. Für Akkus und Batterien die unterhalb eines Grenzwertes liegen kann eine Vereinfachung angewendet werden. (Sondervorschrift 188).

Nennenergie von Li-Ion Akkus Versand als
bis 20 Wh (einzelne Zelle)
bis 100 Wh (Batterie aus mehreren Zellen)
SV 188
über 20Wh (einzelne Zelle)
über 100Wh (Batterie aus mehreren Zellen)
Klasse 9
Lithium Gehalt von Batterien Versand als
bis 1g (einzelne Zelle)
bis 2g (Batterie aus mehreren Zellen)
SV 188
über 1g (einzelne Zelle)
über 2g (Batterie aus mehreren Zellen)
Klasse 9

Auch der Versand per Schiff (siehe IMDG-Code) und auf der Schiene (RID) kennt die SV188. Beim Versand per Flugzeug (siehe IATA-DGR) gelten in Abhängigkeit von diesen Grenzwerten unterschiedliche Verpackungsvorschriften.

SV 188 ADR

Anforderungen für Sendungen aus einzelnen Batterien Anforderungen für Sendungen mit Batterien in oder mit Ausrüstung
Warnaufkleber
Warnaufkleber Lithium Batterien

Für den Warnaufkleber gelten die Mindestmaße 120x110 mm. Passt diese Größe nicht auf das Paket, so darf auch bis zu 105x74mm verkleinert werden. Der Warnaufkleber muss farbig sein (Rot / Schwarz). Der schraffierte Rand muss eine Mindestbreite von 5mm haben. An der mit einem Stern (*) markierten Stelle muss die UN Nummer gedruckt werden. z.B. UN 3090. Es können auch mehrere Nummern gedruckt werden wenn z.B. Lithium Batterien und Akkus zusammen versendet werden.
An der mit zwei Sternen (**) markierten Stelle muss eine Telefonnummer des Versenders angegeben werden. z.B. +49 721 xxxxxxx Die Person sollte Angaben über den Inhalt der Sendung machen können.

Klasse 9 Gefahrgut

Kann die SV 188 ADR nicht angewendet werden, so müssen Lithium Batterien regulär als Klasse 9 Gefahrgut versendet werden. Für den Versand von echtem Gefahrgut ohne vereinfachende Sondervorschrift würde ich grundsätzlich zu einer Schulung raten.

Post und Paketdienstleister

Achtung, Gefahrgut Versand ist in den AGB der meisten Versender ausgeschlossen. Sprechen Sie auf jeden Fall mit Ihrem Versanddienstleister und klären Sie ab ob Lithium Batterien nach SV 188 erlaubt sind. Bei der Deutschen Post / DHL z.B. ist der Versand von Lithium Batterien als SV188 nur mit bestimmten Produkten erlaubt (z.B. Warensendung oder Paket National). Verboten hingegen ist die Beförderung als Brief - egal ob national oder international. Auch der Versand als Paket international ist nicht erlaubt. Gefahrgut Versand der Klasse 9 ist bei vielen Dienstleistern nur mit Zusatzvereinbarungen und einem Geschäftskundenaccount möglich. Fachkenntnis durch Unterweisung oder Teilnahme an Schulungen ist Vorraussetzung.

Infos der Transportunternehmen:
DHL / Post
DPD
GLS
UPS

Weitere Informationen zu Batterien, Knopfzellen und Akkus:


Gutschein Gratisaktion
4x Varta High Energy AA

4x Varta High Energy AA 1.5 Volt
4x Varta High Energy AAA

4x Varta High Energy AAA 1.5 Volt
Varta High Energy 9V

Varta High Energy 9 Volt
Jetzt zugreifen
Ein Aktionsartikel kostenlos zu Ihrer Bestellung(*). Durch Klick auf den Button wird der Aktionsartikel Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

(*) Sie müssen mindestens einen Artikel kostenpflichtig aus dem Shopsortiment zzgl. Versandkosten kaufen. Gutscheine sind nicht kombinierbar. Nur ein Gutschein pro Bestellung.

VisaMastercard
Kauf auf Rechnung
Paymorrow Rechnungskauf
B2B Shop Behörden & Unternehmen werden auf Rechnung beliefert.
Batterie-Lieferant.de B2B Shop und Grosshandel