Duracell 399/395 Uhrenbatterie

Duracell 399/395 Uhrenbatterie Silberoxid Knopfzelle
Preis je Packung: 1,79€*
ab 10 Packungen je: 1,69€*

Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage 1

Technische Daten

Marke: Duracell
Typ: 399
Alternative Bezeichnungen:280-44
AG7
D399
SB-BP/EP
SG7
SR57
SR927
V399
Spannung: 1.5 Volt
Art: Silberoxid
Durchmesser: 9.5 mm
Höhe: 2.7 mm
Haltbar bis: 2025
Packungsinhalt: 1 Stück
Hergestellt in: Schweiz

Dieser Batterietyp hat auch die Bezeichnungen: SR57, SR927 oder GR927 (bei Panasonic), V399 und V395 (bei Varta)
Frage vom 12.01.2018:
In meiner Uhr ist eine Batterie mit der Bezeichnung SR 927 Sony Hg 0% Japan verbaut. Nachdem ich diese nicht mehr Finde ist meine Frage: Kann ich auch eine Batterie mit der Bezeichnung SR 927W oder SR927SW einbauen?

Antwort:
SR927W ist eine andere Bezeichnung für den Typ 399 SR927SW für den Typ 395. Beide haben dieselbe Baugröße. Der Unterschied liegt im Inneren. Die 395 ist nur für Uhren mit geringem Strombedarf ausgelegt. Die 399 für Uhren mit höherem Strombedarf (Licht, Ton, ...)

Frage vom 24.04.2018:
Habe das selbe Problem wie mein Vorredner. Auf dem Blister steht ja 399/395. Wie kann die Knopfzelle beides sein, wenn es im inneren Unterschiede gibt ? Und wenn auf der leeren Batterie nur sr927 steht, passt dann 395 oder 399 oder diese hier wo 399/395 steht ?

Antwort:
Den Typen 399 für hohem Stromverbrauch kann man im Zweifel auch für Uhren mit niedrigem Stromverbrauch einsetzen. Andersrum funktioniert es allerdings nicht. Ich interpretiere es so, dass die Duracell Batterie eine 399 Batterie ist, die eben auch als Ersatz für 395 eingesetzt werden kann. Wenn sie eine analoge Uhr ohne Licht und Ton haben, dann passt die 395 für Uhren mit geringem Stromverbrauch besser.

Frage vom 06.12.2021:
Wo liegt denn der Vorteil bei der Batterie für niedrigen Stromverbrauch? Konkret: Wenn ich in eine Uhr mit niedrigem Stromverbrauch eine 395 einsetze, hält diese Batterie dann länger, als wenn ich in die selbe Uhr eine 399 einsetze? Wenn es nicht so wäre, gäbe es ja gar keinen Grund, überhaupt eine 395 zu produzieren!? Dann könnte man ja immer eine 399 nehmen. Und: Sind die Kapazitäten (in mAh) bei den beiden Batterietypen unterschiedlich?

Antwort:
Die Kapazität der Low Drain Typen ist geringfügig höher. Die Selbstentladung etwas geringer und sie neigen noch etwas seltener zum Auslaufen.

Haben Sie noch Fragen?

Daten­schutz­hinweis
Email notwendig wenn Sie eine Antwort per Email erhalten möchten. Antworten werden hier auf der Seite veröffentlicht.

Bewertungen

Durchschnitt: 5,0 aus 1 Bewertung

★★★★★ Bewertung vom 18.04.2021 von Hans-Jürgen aus Dresden

Eine neue Uhrenbatterie war nötig.
Der Wechsel war unkompliziert.
Ich hoffe auf lange Lebensdauer.